Veranstaltungen

PerlenMUT1

PerlMUT


 

Im Kulturhauptstadtjahr 2024 steht das Hand.Werk.Haus Salzkammergut mit seinem Projektpartner Otelo ganz im Zeichen des gemeinsamen Kulturhauptstadt-Projektes „SCALA – Neue Wege zwischen Handwerk und Kunst“. Das Zentrum für handwerkliche Gegenwartskultur zeigt in seiner Sonderausstellung PerlMUT ab 25. Mai eine große Vielfalt an Ausstellungsobjekten von Handwerker*innen und Künstler*innen, von Vereinen und Schulen, von regional bis international, von der Perlhaube bis „Mut zu weit Hergeholtem“.
Spannende Kontraste und Perspektiven ergeben sich beispielsweise aus der Gegenüberstellung von Outfits des US-amerikanischen Textilkünstlers Shae Bishop mit überlieferten Kleidergewohnheiten des Salzkammergutes oder von Objekten des japanischen Glaskünstlers Shige Fujishiro mit Ausstellungsstücken von niederländischen und heimischen Perlenstrickerinnen. Die Ausstellung im Hand.Werk.Haus Salzkammergut in Bad Goisern läuft von 25. Mai bis 31. Oktober.

In the European Capital of Culture (ECOC) year 2024, the Hand.Werk.Haus Salzkammergut and its project partner Otelo are fully dedicated to their joint ECOC-project “SCALA – Salzkammergut Craft Art Lab”. In its special exhibition “PerlMUT”/pearl courage the Centre for contemporary craft-based culture shows a wide variety of exhibition features designed by crafts people, artists and schools both of regional and international origin.
Exciting perspectives arise by showcasing outfits by the US American textile artist Shae Bishop along with “traditional” clothing habits of the Salzkammergut or by objects by the Japanese glass artist Shige Fujishiro contrasting with traditional pearl bonnets and pearl-knitted features. The exhibition at the Hand.Werk.Haus Salzkammergut in Bad Goisern runs from May 25th through October 31st.

MS24_PerlMUT_Sujet_ov

Ausstellung mit Beiträgen von | Exhibition contributions by

Handwerk | Crafts
Mitglieder Verein Hand.Werk.Haus Salzkammergut 
Textiles Zentrum Haslach 
Blaudruck Koó 
Fashionbrand Mamoka 
Handstickerei Renata Samojedna 
Hutmacherin Claudia Gams 
Perlenschmuck Andrea Putz 
Sesselflechterei Gerhard Stöglehner 
Spitzenstücke Stefanie Kölbel 
Stuckhandwerk Thomas Kari 
Trachtenhaus Rastl 

Interdisziplinär | Interdisciplinary interfaces
Schlossmuseum Linz 
Trachtenfrauen Gosau
Perlenstrick-Expertin Ada Even 

Künstler*innen | Artists
Shae Bishop, Shige Fujishiro, Elisabeth Öggl, Marie Liebl, Héctor Ariel Olguin, Andrea Delogu, Anna-Lena Cäcilia

Schulen | Schools
Bildhauer-Meisterklasse HTBLA Hallstatt 
Fachschule Gewandmeister Hamburg 
Modeschule Ebensee 
Welterbe-Mittelschule Bad Goisern 

Eröffnung | Opening event
25. Mai, ab 10 Uhr
Bad Goisern Marktplatz, Schloss Neuwildenstein, Stephaneum

Programm

  • Glitzerndes Perlhauben- und Goldband-Treffen, organisiert von der Goiserer Goldhauben- und Kopftuchgruppe (Obfrau Brigitte Mittendorfer) mit Umzug, Tanz der Jugend, Haubenausstellung aus dem Fundus Gexi Tostmann |  Glittering parade of pearl bonnet wearing women with youth dance performance and bonnet exhibition from the collection of Gexi Tostman
    10 Uhr
    Wo? | Where? Marktstraße, Marktplatz, Gemeindeamt
  • Opening PerlMUT-Sonderausstellung | Exhibition
    ganztägig
    Wo? | Where? Hand.Werk.Haus
  • Offene Ateliers der SCALA-Künstler Shae Bishop (USA) und Shige Fujishiro (DE/JPN) | Open Studios of SCALA artists Shae Bishop (USA) und Shige Fujishiro (DE/JPN)
    11-13 & 14-16 Uhr
    Wo? | Where? Stephaneum
  • Kunst und Kulinarik | art AND culinary
    Bäckermeister Alexander Maislinger und Bildhauerin Anna-Lena Cäcilia (AT)
    Bierschmiede, Hrovat’s röstet, Weingut Trapl, Fleischhauerei Zauner, Fischgenuss Andreas Nägler, Brauerei Attersee, Bäckerei-Konditorei Maislinger
    ganztägig
    Wo? | Where? Hof Neuwildenstein
  • Venezianische Spitzenmacherinnen und Perlenstrickerinnen aus dem Salzkammergut und den Niederlanden | Venetian embroidering and local & dutch pearl knitting
    ganztägig
    Wo? | Where? Open Space im Hand.Werk.Haus
  • WORKSHOPS
    • Offener Perlen-Workshop mit dem Textiles Zentrum Haslach | Pearl Workshop
      14-17 Uhr, für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
      Wo? | Where? Stephaneum
      (Nähere Infos siehe untenstehend – unter Perlen-Workshop)
    • Offener Perlenstrick-Workshop mit der Perlenstrick-Expertin Ada Even | Pearl-knitting Workshop
      11-16 Uhr, für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
      Wo? | Where? Hand.Werk.Haus
      (Nähere Infos siehe untenstehend – unter Perlenstrick-Workshop)
  • Offener Musik-Workshop mit Toni Burger und Christian Kapun | Music Workshop
    13-16 Uhr, für Musik-interessierte Jugend
    Wo? | Where? Stephaneum
    (Nähere Infos siehe untenstehend – unter Musik-Workshop)
  • Haarwerk | Hairwork by Kronlachner the concept
    11-17 Uhr
    Wo? | Where? Hand.Werk.Haus
  • Bewegte Bilder | Moving pictures by K und K
    Wo? | Where? Hof Neuwildenstein
  • Verkauf handwerklicher Highlights / Sales
  • PerlMUTige Musikveranstatlung | Music Event
    17 Uhr
    Wo? | Where? Hof Neuwildenstein

Perlen-Workshop mit dem Textilen Zentrum Haslach
Auf die Perlen fertig los!
Seit Jahrtausenden sind die Menschen von Perlen fasziniert und tauchen in den Tiefen der Meere und Flüsse nach Muscheln, die die kostbaren Kügelchen in sich bergen.
In vielen Kulturen haben die glänzenden Perlen einen tiefen Symbolcharakter. So sind sie in China z. B. das Symbol für Reichtum, Weisheit und Würde, in Japan bedeuten sie Glück, in Indien Kinderreichtum. Im abendländischen Kulturkreis wird die Perle oft mit den edlen Wesenszügen einer Frau in Verbindung gebracht.
Auch wenn wir nicht mit kostbarem Perlmutt, sondern mit bunten Perlen aus Glas oder Holz arbeiten werden, so bleibt die Faszination die gleiche: Die kleinen, funkelnden Kügelchen sind im wahrsten Sinn des Wortes anziehend und machen Lust darauf, sich zu schmücken. Sie animieren zum Gestalten und können als Symbol für viele gute Wünsche getragen und verschenkt werden. Im Laufe der Jahrhunderte haben die Menschen rund um den Erdball verschiedenste Techniken entwickelt und textile Fertigkeiten genutzt, um Perlen aufzufädeln, zu verweben, einzuknoten, sie beim Stricken, Häkeln, Klöppeln oder Sticken zu integrieren. Es entstanden kunstvolle Gewänder, Beutel, Taschen und vor allem Schmuck.
Bei unserem Workshop werden wir individuelle Armbänder mit Perlen gestalten und dabei drei Techniken kennenlernen: Perlenfädeln, Perlenweben und Perlenknoten. Nach dem Vorstellen der Grundtechniken kann jede/r ein eigenes Muster entwickeln und sein individuelles Schmuckstück ausführen. Wer Lust und Geduld hat, hat auch die Möglichkeit, einen kleinen Beutel mit Perlenbordüren zu weben.
Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren, offenes Kommen und Gehen
Preis: Material-Beitrag

Zum Kursprogramm von Textile Kultur Haslach

Perlenstrick-Workshop mit Ada Even

Geboren in den Niederlanden und seit 33 Jahren in Deutschland wohnhaft, erlernte Ada Even das Perlenstricken in den Niederlanden. Seit vielen Jahren sammelt sie relevante historische Objekte, beforscht und publiziert zu den Themen Technik Perlenstricken, Taschenbügel-Bügeltasche, Historische Muster, Antike niederländische Perlenbörsen, Geldkatzen, Babyhauben und Sterntaschen. Sie sammelt historische Objekte und außerdem gibt sie seit vielen Jahren Kurse, um die Perlenstrick-Techniken weiterzugeben.

Preis: Material-Beitrag

Zum Kurs Perlbeutel stricken mit Ada Even von 7. – 9. Juni 2024 im Textilen Zentrum Haslach

Musik-Workshop mit Toni Burger und Christian Kapun
Das Umherstreifen in unterschiedlichen Geigenwelten – klassischen, modernen, traditionellen, fremden, abgründigen und vertrauten – hat sehr bald das musikalische Leben, Denken und Fühlen von Toni Burger bestimmt. Dieses Flanieren, Verweilen, wieder Weitergehen, um Neues zu entdecken, wird mit jungen Musizierenden experimentell umgesetzt und um 17 Uhr in der „perlMUTigen“ Musikveranstaltung im Hof Neuwildenstein aufgeführt. (für an Loop-Technik interessierte Jugend und Junggebliebene)

13-16 Uhr, Stimme und jegliches Instrument gerne mitbringen, ob Blas-Instrument oder solche, die an Strom angeschlossen werden oder auch ohne alles kommen.

Außerdem ganztägig „Malen mit Kaffee – unterhaltsam und inspirierend für alle Altersgruppen!“ und „Supermaterial Lehm – zum Mitmachen für alle“ 

.