MARIO SCHECKENBERGER | 

Bierschmiede

Den Geschmack ins Bier hämmern

Mario Scheckenberger hat seine langjährige Leidenschaft zum Beruf gemacht. Nach 16 Jahren als Hobbybrauer gründete er 2015 die Bierschmiede, wobei das Schmiedehandwerk seines Großvaters namensgebend war.

Eigene Rezepturen zu entwickeln, dabei aus den weltweit über 200 Hopfensorten und unterschiedlich lange gedarrten Malzsorten sorgfältig auszuwählen, jeden einzelnen Schritt vom Schroten des Malzes bis zum Abfüllen selbst von Hand zu machen, das sind die Zutaten für die charaktervollen Biere der Bierschmiede, deren Qualität regelmäßig durch Prämierungen, bis zum European Beer Star in Gold, Bestätigung findet.

Bei der Produktion der einzigartigen Biervielfalt, die bis zu 16 Sorten umfassen kann, wird auf Pasteurisierung und Filtration verzichtet, wodurch alle wertvollen Vitamine, Eiweiße und Spurenelemente erhalten bleiben. Ein wichtiger Qualitätsfaktor für bekömmliches Bier ist die Reifezeit, die in der Bierschmiede mindestens 6 Wochen beträgt.

Interview
Prämierte Bierschmiedekunst

Bis weit ins 19. Jahrhundert war es in den biertrinkenden Regionen Europas üblich, dass größere Orte oder Landkreise über „eigene“ regionale Brauereien mit diesem Gärgetränk versorgt wurden. Nur wenige Enklaven konnten ihre diesbezügliche Eigenständigkeit bis ins 21. Jahrhundert halten. Erfreulicherweise gibt es jedoch seit einigen Jahren eine Trendumkehr, eine Dezentralisierung quasi. Die Bierschmiede in Steinbach am Attersee gehört zu diesen „Trendumkehrern“.

Eckdaten

MitarbeiterInnen: ganzjährig vier, im Sommer acht Beschäftigte (Brauerei und Gastronomie)

Produktionsvolumen: 1000 hl/Jahr
Biersorten: Bis zu sechzehn, davon neun ganzjährig; von den zusätzlichen Spezialsuden wird jeweils nur ein einziger Sud gebraut, wodurch eine einzigartige Biervielfalt gewährleistet ist

Eine solche Vielfalt an Biersorten, erklärt Firmengründer Mario Scheckenberger, braucht viel Leidenschaft und einen permanenten Blick auf die Qualität.

… mehr dazu im Testimonial 0 – Magazin für Historie Gegenwart und Zukunft ©Hand.Werk.Haus Salzkammergut (erhältlich im Hand.Werk.Haus)

Angebot

Biersorten

Meisterstück (Pils), Werkstück (Märzen), Weißglut (Weißbier), Gesellenstück (Altbier), Rotglut (Altbayrisch Dunkel), Zunder (Rauchbier), Hammer (Baltic Porter), Amboss (Imperial Stout), Funkenflug (Honigbock)

Brauereiführungen inkl. Bierverkostung

ab 6 Personen nach Voranmeldung

Braustub’n:

März bis Dezember – Donnerstag bis Samstag, jeweils ab 17 Uhr
Juli und August – Mittwoch bis Samstag, jeweils ab 17 Uhr

G‘schäft’l:

Aktuelle Öffnungszeiten siehe Website

Kontakt

Bierschmiede

Seefeld 56
4853 Steinbach am Attersee