GermanEnglish

Advent in Goisern

NEU! Unser Workshop-Programm in der Adventzeit – eine Kooperation von Hand.Werk.Haus Salzkammergut und OTELO Goisern

Seifensiederei

Ort: Seifensiederhaus, Kirchengasse 11
Programm: Besichtigung/Führung
Termine: 24. & 25.11., 1.-3.12., 9. & 10.12., 15.-17.12. – jeweils 13-14 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Info unter: Saponetta Carina (saponetta-carina.com), E-Mail info@saponetta-carina.com,Tel: +43 664 2210029

Erzähltes Handwerk & Kaffee rösten im Advent

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6
Programm: Führung Hand.Werk.Haus und Workshop Kaffee rösten
Termine: Freitag 25.11., Freitag 2.12., Freitag 16.12.
Details:
+ Sonderführung Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Eintauchen in die Handwerkslandschaft des Salzkammergutes, jeweils 14-15h
+ Workshop Kaffee rösten, 15-17h

Mit Georg Hrovat
Teilnehmeranzahl min. 5, max. 20 Personen
Inhalt Workshop: Mit unserem kleinen Röster zeige ich Ihnen, wie Kaffeebohnen geröstet werden, was dabei beachtet werden muss und vor allem was eine gute Röstung ausmacht. Sie erfahren einige Geheimnisse und Hintergründe von Hrovat‘s Kaffee (Herkunft, Qualitätskriterien, Kaffeezubereitung). Im Anschluss gibt es eine Kaffeeverkostung und ein Sackerl Kaffee mit nach Hause.

Georg Hrovat: Jahrgang 1962, Apotheker in Bad Goisern. Seltene Species von Apotheker, welcher Kaffee, und diesen auf Holzfeuer, röstet. Sein Anspruch an Qualität brachte ihn vor sieben Jahren dazu Kaffee auf hohem Niveau zu produzieren. Möglichst direkt gehandelt, Single Origin, Handschlagqualität auf Vertrauen basierend.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalter: Hrovat‘s röstet (hrovatsroestet.at), E-Mail kaffee@hrovatsroestet.at, Tel +43 664 1819995

Erzähltes Handwerk & Hand anlegen in der Werkraum-Buchbinderei

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6
Programm: Führung Hand.Werk.Haus & Workshop Einfache Heftbindung
Termine: Donnerstag, 24.11. , Freitag 2.12., Donnerstag 15.12.
Details:
+ Sonderführung Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Eintauchen in die Handwerkslandschaft des Salzkammergutes, jeweils 14-15h
+ Workshop Einfache Heftbindung, jeweils 15 – 17h

Mit Michael Körner
Teilnehmeranzahl mind. 5, max. 8

Inhalt Workshop: Gestartet wird mit einem allgemeinen Einblick in Geschichte und Grundtechniken der Buchbinderei. Danach wird unter Anwendung der einfachen Fadenbindung ein Heft aus dekorativen Inhaltspapieren mit Umschlag gebunden. Optional mit handgeschöpftem Papier und ausgewähltem Einband oder individuell manuell bedrucktem Einband.

Michael Körner: Jahrgang 1973, Fotograf, Medientechniker & -designer mit Atelier in Bad Goisern. Arbeitsschwerpunkte in den Bereichen Kommunikation für Kunst & Handwerk, Reproduktion, FineArt-Bilderdruck auf Naturpapieren sowie hochwertige Bildpräsentation. Studium Medientechnik & -design an der FH St. Pölten. medien-atelier.at

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalter Michael Körner (michaelkoerner.at) , E-Mail buchbinden@handwerkhaus.at, Tel +43 650 5155942

Erzähltes Handwerk & Salzkammergut-Vogerl schnitzen

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6 & OTELO Goisern im EVA, Ramsaustraße 9
Programm: Führung Hand.Werk.Haus Salzkammergut & Workshop Vogerl schnitzen
Termine: Freitag, 25.11., Samstag, 10.12., Freitag, 16.12.
Details:
+ Sonderführung Hand.Werk.Haus, Führung durch die Handwerkslandschaft des Salzkammergutes, jeweils 10-11h
+ Workshop Salzkammergut-Vogerl schnitzen, jeweils 11-14 Uhr im OTELO
Geschnitzte Vogerl bemalen, 15.30-17.30h im Hand.Werk.Haus
Mit Verena Haidl
Teilnehmerzahl
min.3, max. 8, auch für Kinder ab 12 Jahre

Inhalt Workshop: Der geschnitzte Singvogel ist im Salzkammergut, speziell in der Weihnachts- und Winterzeit ein symbolträchtiges und beliebtes Objekt. Geschnitzt und bemalt findet man ihn in Miniaturform als Hutschmuck, in größerer Ausführung auf Christbäumen und Krippen. In vielen Familien ist er das ganze Jahr über als Erinnerung an ein liebes Familienmitglied im Wohnraum präsent.

Verena Haidl: Sehr früh traf Verena Haidl die Entscheidung, sich beruflich in Richtung Bildhauerei zu entwickeln. Ein Beruf abseits der Kreativität und Kunst wäre für sie keine Option. Ihr Ausbildung führte sie von der HTBLA in Hallstatt (Bildhauerei) zur Meisterschule für Bildhauerei in München. Ihre Arbeiten reichen von traditionellen Schnitzarbeiten über Plastiken bis zu modernen Installationen, wobei ihr gerade diese Bandbreite große Freude macht. Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Formen ist für Verena stets ein interessanter Prozess: Den eigenen Blick zu schulen, zu spüren, ob eine Komposition bzw. ein Formenspiel harmoniert, ist für sie tägliche Herausforderung.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalterin Verena Haidl, E-Mail contact@verena-haidl.at , Tel +43 660 4146712

COMAKE – mit dir wird ein Schuh draus

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf von Alt-Weg 6
Programm: Workshop COMAKE
Termine: Samstag 26. November 8:00 – 13:00, Samstag 03. Dezember 8:00 – 13:00, Samstag 17.Dezember 8:00 – 13:00
Mit Philipp Schwarz
Teilnehmeranzahl:
mind. 6, max. 15

Inhalt Workshop: COMAKE Schuhe sind nachhaltige Sneaker zum selbst Zusammenbauen. Wie das funktioniert? Überraschend einfach 😉 Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sucht sich vorab online einen Lieblingsschuh aus. Im Workshop gibt´s dann die Bausätze, bestehend aus Schuhsohle, Einlegesohle, Oberleder, Schuhbänder, Nadel und Garn. Und schon geht´s los. Schritt für Schritt – und gemeinsam mit Schuhmachermeister Philipp Schwarz – werden die Schuhe gemeinsam zusammengebaut. Der 5-stündige interaktive Workshop eignet sich für Familien, Freundeskreise oder als Firmenevent.
Handwerkliches Geschick ist übrigens keine Voraussetzung – jede und jeder wird am Ende einen eigenen, selbst gemachten COMAKE in Händen halten.  

Philipp Schwarz setzt die rund 150-jährige Tradition, den Goiserer Schuh in Goisern zu fertigen, fort. Er entschied sich im zweiten Bildungsweg bewusst für eine Erwachsenenlehre, um seine Leidenschaft für Handwerk zum Beruf zu machen. 2016 eröffnete er seine eigene Schuhmacherwerkstatt in Bad Goisern. „Bad Goisern ist ein nährreicher Boden, wenn es um Handwerk geht. Es ist schön, in einer Region zu arbeiten, wo Handwerk so einen Wert hat“, so Philipp.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalter: Der Goiserer (comake.at) E-mail info@comake.at , Tel +43 664 464 32 34

Geldtasch’l nähen

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6
Programm: Workshop Geldtasch’l/Wallet zum selbst Zusammennähen
Termine: Samstag 26. November 14:30 – 16:00, Samstag 03. Dezember 14:30 – 16:00, Samstag 17. Dezember 14:30 – 16:00
Mit Philipp Schwarz
Teilnehmerzahl
min. 6, max. 25

Inhalt Workshop: Erst entscheidet man sich online für sein Lieblings-Wallet. Beim Workshop bekommen dann jede-r Teilnehmer*in einen Bausatz mit Leder, Nadel und Garn. Und schon geht’s los. Gemeinsam mit Schuhmachermeister Philipp Schwarz werden die Wallets Schritt für Schritt zusammengenäht. Der 1,5-stündige interaktive Workshop eignet sich für Familien, Schulgruppen, Freundeskreise oder als Firmenevent. Handwerkliches Geschick ist übrigens keine Voraussetzung – jede und jeder wird am Ende sein selbst gemachtes Wallet in Händen halten.  

Philipp Schwarz setzt die rund 150-jährige Tradition, den Goiserer Schuh in Goisern zu fertigen, fort. Er entschied sich im zweiten Bildungsweg bewusst für eine Erwachsenenlehre, um seine Leidenschaft für Handwerk zum Beruf zu machen. 2016 eröffnete er seine eigene Schuhmacherwerkstatt in Bad Goisern. „Bad Goisern ist ein nährreicher Boden, wenn es um Handwerk geht. Es ist schön, in einer Region zu arbeiten, wo Handwerk so einen Wert hat“, so Philipp.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 509
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalter Der Goiserer (comake.at), E-mail info@comake.at, Tel +43 664 4643234

Weihnachtliche Sterne aus alten Buchseiten

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6
Programm: Workshop Buchseiten-Upcycling
Termin: Freitag, 9.12., 15-17h
Mit Bernadette Hartl
Teilnehmeranzahl
min. 5, max. 10

Inhalt Workshop: Ressourcen nutzen und aus alten Buchseiten Sterne und Herzen falten sowie Rosen zaubern. Weitere Buchseiten-Upcycling Ideen werden gerne vorgestellt, sofern Zeit bleibt.

Bernadette Hartl: Jahrgang 1978, Buchupcycling-Künstlerin. Bernadette Hartl stellt unter ihrem Label „Bernanderl“ außergewöhnliche Taschen, Schatullen und Mappen aus alten Bucheinbänden her. Die Seiten der Bücher dienen als dekorative Elemente. Die Techniken dafür sind eine Summe diverses Handwerkserfahrungen wie der Schneiderei (Österreich), Papierkunst (Südkorea) und Origami-Faltkunst (Japan).

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Gestalterin: Bernanderl upcycling (bernanderl.at), E-Mail bernanderl@hotmail.com, Tel +43 680 2078020

Goisern im Advent fotografieren

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6 (Treffpunkt)
Programm: Geführter Smartphone-Fotospaziergang durch Bad Goisern
Termine: Fr, 25.11., Sa, 3.12., Di, 20.12., jeweils 15.00-16.30h 
Teilnehmeranzahl: min. 5, max. 20

Inhalt Workshop: Eine kurze Einführung in die Smartphone-Fotografie liefert Tipps und Tricks zur Verbesserung der eigenen Bilder bei besonderen Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel der “blauen Stunde” direkt nach dem Sonnenuntergang.
Beim gemeinsamen Foto-Spaziergang erkunden wir fotogene Platzerl in Bad Goisern, z. B. die Katholische Kirche mit der malerischen Kirchengasse, den Kurpark und den winterlichen Mühlbach. Informationen über den Ort und seine Geschichte gibt’s dazu.
Im Anschluss Möglichkeit zum gemütlichen Ausklang in der Café-Konditorei Maislinger.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Fotowalk Winterliches Goisern

Ort: Hand.Werk.Haus Salzkammergut, Rudolf-von-Alt-Weg 6 (Treffpunkt)
Programm: Geführter Smartphone-Fotospaziergang durch Bad Goisern
Termine: 25.11.,3.12.,20.12., jeweils 10.00-11.30h
Teilnehmeranzahl min. 5, max. 20

Inhalt Workshop: Eine kurze Einführung in die Smartphone-Fotografie liefert Tipps und Tricks zur Verbesserung der eigenen Bilder. Bei diesem Foto-Spaziergang erkunden wir fotogene Platzerl in Bad Goisern wie die Katholische Kirche mit der malerischen Kirchengasse, den Kurpark und den winterlichen Mühlbach. Informationen über den Ort und seine Geschichte gibt’s natürlich dazu.

Im Anschluss Möglichkeit zum gemütlichen Ausklang in der Café-Konditorei Maislinger

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Fotowalk Goisern von oben

Ort: Rathlucken-Hütte, Wurmstein 2, 4822 Bad Goisern (Treffpunkt)
Programm: Geführter Smartphone-Fotospaziergang hoch über dem Goiserer Tal
Termine: Do, 24.11., Do, 8.12., Fr, 16.12., jeweils 14.00-15.30h
Teilnehmeranzahl: min. 5, max. 20

Inhalt Workshop: Eine kurze Einführung in die Smartphone-Fotografie liefert Tipps und Tricks zur Verbesserung der eigenen Bilder. 
Beim gemeinsamen Foto-Spaziergang erkunden und fotografieren wir die Umgebung der Rathlucken Hütte mit dem Sagenweg und dem Höhenweg bei der Ewigen Wand, bis zum stimmungsvollen Sonnenuntergang. Informationen über Bad Goisern, seine Umgebung und Geschichte gibt’s natürlich dazu.
Im Anschluss Möglichkeit zum gemütlichen Ausklang in der Rathlucken-Hütte.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: Tourismusverband Dachstein Salzkammergut

Mit einem dieser Fotografen sind Sie unterwegs:

Edwin Husic (edwinhusic.com)
Berufsfotograf aus Bad Goisern. Veranstaltet seit vielen Jahren Fotowalks in Hallstatt, Schwerpunkte Tourismus, Portraits, Sport, Hochzeiten und Familien.

Klaus Krumböck (klauskrumboeck.at)
Jahrgang 1980, Berufsfotograf aus Bad Goisern. Er liebt es, Geschichten in Bildern zu erzählen und ist Fotograf mit Leidenschaft für Business-, Natur- oder Hochzeitsreportagen.

Michael Körner (michaelkoerner.at)
Jahrgang 1973, Fotograf, Medientechniker & -designer. Betreibt das MedienAtelier Salzkammergut mit den Schwerpunkten FineArt-Bilderdruck auf Naturpapieren,  hochwertiger Bildpräsentation sowie Kommunikation für Kunst & Handwerk.

Info und Anmeldung
Tourismusbüro Bad Goisern, Tel: 059 5095
Onlinebuchung möglich unter: https://dachstein.salzkammergut.at/welterbe-advent.html
Ansprechperson Michael Körner, E-mail mk@medien-atelier.at, Tel +43 650 5155975